Baglamas | Handbemaltes griechisches Saiteninstrum

300.00 

Die Baglamas ist ein Griechisch-Türkisches und traditionelles Saiteninstrument, das in der Jahrhundertwende um 1900 durch Einwanderer aus Kleinasien nach Griechenland kam und stellt damit auch eine Weiterentwicklung der osmanischen Musiktradition dar.

Schon bald wurde es zum Hauptbegleitinstrument der Bouzouki für jede Musikgruppe, die sich dem Musikstil der Stadt Piräus namens Rembetiko annahm. Das Genre Rembetiko entwickelte sich in den damaligen schweren Zeiten Griechenlands und gilt in diesem Sinne als eine Art griechischer Blues.

Das Instrument, auch verniedlichend Baglamadaki genannt, ist eine kleine Version der Bouzouki, die eine Oktave höher auf D-A-D, unisono auf den vier höchsten Saiten und oktaviert auf dem tiefen D gestimmt ist.

Bei Musikern erfreut sich das Saiteninstrument, das sehr leicht transportabel ist, großer Beliebtheit. Während des 20. Jahrhunderts, in der Zeit, in der Baglamas-Spieler durch die Griechische Regierung verfolgt wurden und ihre Instrumente drohten von der Polizei zerschlagen zu werden, konnte das Instrument sogar oft erfolgreich unter dem Mantel versteckt und so gerettet werden.

Sehen und hören Sie hier Aufnahmen des Bouzouki-Virtuosen Vasilis Tsitsanis, einem der bedeutendsten Vertreter des Rembetikos aus dem Jahre 1950:

Wir verwenden nur hochwertige Holzarten, die für Musikinstrumente ideal sind – wie etwa Nussbaum, Kirsche, Mahagoni, Maulbeere, Ahorn und Ebenholz.

  • Für den Instrumentenkörper der Baglamas verwenden wir Mahagoni, für den Hals Ahornholz, die Decke besteht aus Fichtenholz und das Griffbrett aus Palisander.

Jede Holzart wird von uns sorgfältig für jeden Teil des Instruments und unter Berücksichtigung seiner Musikalität und Langlebigkeit ausgewählt. Dabei achten wir besonders darauf, so nah als möglich an der Tradition zu bleiben.

  • Unsere erstklassige „Verbotene Baglamas“ ist 55 cm lang, 12 cm breit, die Maße des Resonanzkörpers betragen 21 x 12 x 8.5 cm und die vibrierenden Saiten sind 36 cm lang.

Die Baglamas besitzt definitiv den sogenannten Wow-Effekt…

Sie werden staunen, welchen Sound die Baglamas angesichts ihrer Größe erzeugen kann.
Dies ist ein einzigartiges Instrument mit einem erstaunlichen vollen Klang, das auf authentische Weise in traditioneller Manier des frühen 20. Jahrhundert gestaltet wurde.

Unsere Instrumente werden sicher verpackt und mit dem Label „Fragile“ versandt, so dass wir einen möglichst sicheren Transport gewährleisten.

Letztes Update:

Jetzt kommt jede Luthieros Baglamas zusammen mit einer wunderbaren handgemachten Holzkiste, so dass Sie ihr neues Instrument stets sicher lagern und transportieren können. Eine wundervolle und handgemachte Holzkiste für Lagerung und Transport des besonderen Instruments!

Hier ein weiterer Vorschmack des vollen Klangs und der hohen Musikalität der Baglamas:

Description

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Baglamas | Handbemaltes griechisches Saiteninstrum”

Your email address will not be published. Required fields are marked *